Holzburg auf „Klein Basche“ gerät in Brand

Anwohner löschten das Feuer und die Ortsfeuerwehr sorgte für eine Nachkontrolle

BARSINGHAUSEN (red). Um 20.08 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Barsinghausen gestern zum Spielplatz „Klein Basche“ alarmiert. An einer Spielburg glimmten Holzbretter, das Feuer war bereits durch Anwohner mit Wasserflaschen gelöscht worden. Die Feuerwehr kontrollierte die Burg mit einer Wärmebildkamera, brauchte aber nicht weiter eingreifen. Im Einsatz waren elf Feuerwehrleute mit zwei Fahrzeugen, Einsatzende war um 20:30 Uhr.