Hunderte HVB-Kids feiern ein stimmungsvolles Weihnachtsspielfest

BARSINGHAUSEN (red).

“Macht euch bereit, macht euch bereit, jetzt kommt die Zeit, auf die ihr euch freut…” so sangen am Ende des 20. Weihnachtsspielfestes mehrere hundert HVB-Kinder und ihre Eltern und Geschwister den Weihnachtsmann herbei. Und der hatte tatsächlich wieder den Weg in die Glück-Auf-Halle gefunden und brachte die HVB-Wieselchen, Minis, Maxis, Grundschulliga-Kinder, E-Jugendspieler und Handball-AG-Teilnehmer zum Strahlen. Vorher hatte der HVB-Nachwuchs in altersgemäßen Spielgruppen und mehreren Spielrunden seine handballerischen Fähigkeiten und Fertigkeiten gezeigt, die Wieselchen im Abenteuerland Handball geklettert, gerollt, gesprungen, gelaufen… in der Weihnachtsbastelstube gebastelt, das Wunschrad gedreht und Tombolalose erworben, Weihnachtslieder gesungen, die Weihnachtscafeteria bis auf den letzten Krümel leer gefuttert. Der Förderkreis hatte fast 400 spektakuläre Tombolapreise an die glücklichen Gewinner verteilt und neue Trainingsmaterialien, die der Handwerkerring Barsinghausen gespendet hatte, an die Mannschaften übergeben. Der HVB-Vorstand und der Förderkreis Jugendhandball bedanken sich bei allen Helfern, Spendern, Unterstützern und wünschen einen guten Rutsch ins neue Handballjahr. Und das beginnt für mehr als hundert bereits angemeldeten Handballkids bereits am 2. Januar mit dem dreitägigen WinterCamp 2019   in der Glück-Auf-Halle.

Foto: privat