HVB-SamstagSport geht in die Sommerpause

Am Samstag, 23. Juni, findet in der Glück-Auf-Halle der letzte Termin vor den Ferien statt

BARSINGHAUSEN (red). Schon wieder ist ein Jahr vorbei – beim SamstagSport am 23. Juni haben die HVB-Wieselchen, die Minis und Maxis sowie die Grundschulliga-Teilnehmer zum letzten Mal vor den Sommerferien Gelegenheit, sich im ABENTEUERLAND HANDBALL in der Glück-Auf-Halle auszutoben. Die zwei- bis fünfjährigen HVB-Wieselchen rennen, springen, klettern, rutschen, rollen, balancieren, schwingen, krabbeln und werfen mit ihren Eltern im Abenteuer-Parcours oder lassen sich von FSJler Tobias auch schon in die Geheimnisse des Mini-Handball-Einmaleins einführen. Die Maxis und Grundschulligakinder üben schon das große Handball-Einmaleins und können in der letzten Stunde sogar richtig Handball mit- und gegeneinander spielen. Der HVB-SamstagSport erfreut sich das ganze Jahr über ständig wachsender Beliebtheit – viele Kinder und Eltern, die schnuppernd am ersten Samstag im Monat zum SAMSTAG PLUS & SPORT (in Kooperation mit UNSER BARSINGHAUSEN) kommen, sind so begeistert, dass sie anschließend immer wieder dabei sind. Nach der Sommerpause startet der HVB-SamstagSport am 1. September wieder in die neue Saison. Der HVB-SamstagSport findet jeden Samstag außerhalb der Ferienzeiten regelmäßig von 10-11 Uhr für die Wieselchen und von 10-12 Uhr füpr die Maxis und Grundschulligakinder