IG Bantorf sagt Veranstaltungen in der Alten Schule ab

BANTORF (red).

Das Coronavirus breitet sich auch in Deutschland aus. Um den bestmöglichen Schutz aller Risikogruppen zu erreichen, hat sich die IG Bantorf entschieden, alle Veranstaltungen in der Alten Schule Bantorf bis zum 20. April abzusagen. Das betrifft u.a. sämtliche Angebote von Nähkursen, Nachbarn Musizieren, Tischtennis, Dorfcafé, ComputerClub, Tablequiz, Dorfkino bis zu Salsa. Jeder Mensch müsse in diesen Tagen versuchen, so zu leben, dass man niemanden ansteckt. “Unser Beitrag kann da nur der Verzicht auf das kulturelle und gesellschaftliche Dorfleben sein”, informiert der Vorsitzende, Roman Schwikowski.