Judonachwuchs vom VSV Hohenbostel besteht Gürtelprüfung

HOHENBOSTEL (red).

Pünktlich vor Ostern fand eine Judo-Gürtelprüfung beim VSV Hohenbostel statt. Diese Prüfung war eine reine Newcomer-Prüfung zum gelben Gürtel (7. Kyu). Mit der Prüfung zum gelben Gurt ändert sich nicht nur die Farbe des Gürtels um den Bauch, sondern die Sportler erwerben mit dieser Graduierung auch die Berechtigung, auf Turnieren starten zu dürfen. Alle Prüfungsteilnehmer waren gut vorbereitet, so dass es bei der Prüfung keine Beanstandungen gab. Bei den nächsten anstehenden sportlichen Wettkämpfen hat der VSV nun elf weitere Sportler, die antreten dürfen.

Foto: VSV