KGS lädt Eltern der künftigen Fünftklässler zu Informationsabenden ein

BARSINGHAUSEN (red).

Die Grundschulzeit Ihres Kindes geht langsam dem Ende entgegen und Sie denken vermutlich darüber nach, welche Schule und welche Schulform Ihr Kind ab dem nächsten Schuljahr besuchen soll. Die KGS-Goetheschule möchte Ihnen zur Vorbereitung dieses Schulwechsels einige grundlegende Informationen über die Arbeit an der Goetheschule geben und dabei alle Fragen erörtern, die sich Ihnen im Zusammenhang mit dem Übergang von der Grundschule in die Sekundarstufe I vielleicht ergeben haben. Die KGS lädt daher herzlich zu einem Informationsabend in die Goetheschule ein, in dessen Rahmen die Schule Ihnen gerne das pädagogische Konzept der KGS vorstellen und Ihnen Informationen zu folgenden Elementen des Schulprogramms geben:
. Wie gestalten wir den Übergang von der Grundschule in die weiterführenden Schulzweige?
. Wie arbeiten wir, um Schülerinnen und Schüler begabungsgerecht zu fördern?
. Wie fördern wir z.B. gymnasiale Schülerinnen und Schüler?
. Welche Arbeitsschwerpunkte setzen der Hauptschulzweig, der Realschulzweig und der Gymnasialzweig?
• Wie sieht die Zusammenarbeit zwischen Schule und Ihnen als Elternschaft aus?
. Wie gestalten wir das Schulleben innerhalb unserer Schulgemeinschaft?
. Warum ist Inklusion für unsere Schule selbstverständlich?
Folgende Termine hat die KGS für die einzelnen Grundschulen reserviert:
Montag, 12. Februar, Astrid-Lindgren-Schule, Kirchdorf, Ernst-Reuter-Schule, Egestorf, und auswärtige Grundschulen
Dienstag, 13. Februar, Wilhelm-Busch-Schule, Barsinghausen, Wilhelm-Stedler-Schule, Barsinghausen, und Albert-Schweitzer-Schule, Großgoltern
Mittwoch, 14. Februar, Grundschule Groß Munzel, Adolf-Grimme-Schule, Barsinghausen, und auswärtige Grundschulen
Die Informationsveranstaltungen finden jeweils um 19 Uhr in der Mensa der Goetheschule statt. Für Ihre speziellen Fragen steht die KGS den Eltern im Anschluss an die Veranstaltung gerne zur Verfügung. Sollten Sie an dem für Ihre Schule reservierten Termin verhindert sein, können Sie gerne einen der anderen Termine wahrnehmen.
Am 19. April von 15 bis 17 Uhr findet der Tag der offenen Tür statt und am 2. und 3. Mai werden die Anmeldungen entgegengenommen. Bitte merken Sie sich diese Termine schon heute vor.

Foto: KGS