Kinder aus Barsinghausens Partnerstadt Kovel haben ihren Spaß am Deister

Gestern stand für die Gäste aus der Ukraine ein abwechslungsreicher Besuch im Garten der Familie Rasche-Rieger auf dem Programm

BARSINGHAUSEN (ta). Wie in jedem Jahr hat der Verein Kinderhilfe Ukraine mit seiner Vorsitzenden, Lilli Bischoff, auch in diesem Jahr für Kinder aus Kovel wieder einen rund einmonatigen Gastaufenthalt in Barsinghausen organisiert. Auf dem Programm stehen dabei wieder Ausflüge, Besichtigungen und jede Menge Spaß und Spiel. Zwölf Mädchen und Jungen besuchten gestern die Familie Rasche-Rieger, in deren Garten ein gemeinsames Grillen sowie verschiedene Spiele auf dem Tagesplan standen. Untergebracht sind die Kovel-Kinder wieder bei verschiedenen Gastfamilien.

Foto: Manfred Teubner