Kinderaktionstage sorgen seit heute für Abwechslung

BARSINGHAUSEN (red).

IMG_0226

Auch bei den diesjährigen Kinder-Aktionstagen vom 21. bis 24. März in der Adolf-Grimme-Schule erwarten alle Mädchen und Jungen zwischen sechs und 13 Jahren vier Tage voller Spiel, Spaß und Spannung. Wie jedes Jahr gibt es einen Zirkus-, Theater- und Tanzworkshop, Fußball, Angebote in der Kreativwerkstatt, Schwimmen und Kochen. Neu ist der Selbstverteidigungs-Workshop, der in Kooperation mit Herrn Kurnaz von der Ta Wing Tsun Schule Barsinghausen durchgeführt wird. Zwischen den Workshops in der Zeit von 11:30 Uhr bis 12:30 gibt es für alle eine Mittagspause, die nach Belieben zum Essen und Spielen genutzt werden kann. Den Kindern stehen diverse Gesellschafts- und Bewegungsspiele, Fahrzeuge, Bastelmaterialien, Tischfußball und Billard zur Verfügung. Es gibt Selbstverpflegung. Kleine Snacks und Getränke können allerdings vor Ort gekauft werden. Kosten: von 9:00 Uhr bis 15:30 ð 6,- €/Tag, mit Frühbetreuung ab 8:00 Uhr ð 7,- €/Tag. Eine telefonische Anmeldung der Kinder unter Tel.: (05105) 774-2332 wäre erwünscht, ist allerdings nicht zwingend notwendig. Am Donnerstag, den 24.03.2016 um 15:00 Uhr sind die Eltern, Geschwister, Verwandte und Bekannte zu einer Aufführung der Workshops herzlich eingeladen.