Kirchengemeinde lädt zum Konzert mit dem Ensemble „Quasi Vocal“ in die Thomaskirche ein

HOHENBOSTEL (red).

Die Kirchengemeinde Bördedörfer lädt herzlich zum Konzert für Sonntag, 7. April, 17 Uhr, in der Thomaskirche Hohenbostel ein. Es singt das besondere Ensemble „Quasi Vocal“ schönste Vokalmusik. Ergänzt wird der Auftritt zwischendurch durch das Cello-Ensemble Isernhagen. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden gebeten. Eines verbindet die Sängerinnen und Sänger des Ensembles „Quasi Vocal“ in besonderer Weise: die Freude an der Musik und gemeinsames Singen. Seit vielen Jahren treffen sich Kirchenmusiker/innen und Sangesbegeisterte, um mit Chormusik aus verschiedensten Epochen ein Konzertprogramm zu gestalten. In diesem Jahr stehen Motetten und Kompositionen von Heinrich Schütz, Johann Herrmann Schein, Felix Mendelssohn Bartholdy, Knut Nystedt, Karl Jenkins u.a. auf dem Programm. Eine klangliche Ergänzung und Bereicherung wird das Violoncello-Ensemble Isernhagen bieten mit Arrangements aus Barock, Romantik und Moderne für fünf Celli.

Foto: ta