Kirchenvorstand Kirchdorf-Langreder sucht Küsterin oder Küster

KIRCHDORF/LANGREDER (red).

Die Bezeichnung Küster kommt von dem lateinischen Wort custos, was übersetzt Wächter, Hüter heißt. Für die vielfältigen Aufgaben in und um die Heilig-Kreuz-Kirche, das Gemeindehaus ARCHE und die Kapelle Langreder sucht der Ortskirchenvorstand Kirchdorf-Langreder eine neue Küsterin oder einen neuen Küster. Die Pflege des Außengeländes und die Reinigung der Räumlichkeiten gehören zu den Aufgaben, ebenso die Vorbereitungen für Gottesdienste, Taufen und Trauungen. Der zeitliche Aufwand beträgt 9,75 Wochenstunden. Nähere Informationen gibt es bei Pastorin Ute Kalmbach. Die Entlohnung ist tarifgebunden. Eine Einarbeitungszeit ist vorgesehen.

Foto: ta