Kundencenter der Stadtwerke wird mit neuen Öffnungszeiten wieder aufgemacht

Infektionsschutz wird groß geschrieben / Freuen können sich die Kunden schon jetzt auf die neue Online-Beratung

BARSINGHAUSEN (red). In Niedersachsen und auch in der Region Hannover sinkt die Zahl der Neuinfizierten nun bereits seit einigen Wochen kontinuierlich. Diese positive Entwicklung ermutigt auch die Stadtwerke Barsinghausen, ihr Kundencenter ab  dem 1. Juni wieder für alle Bürgerinnen und Bürger schrittweise zu öffnen. Folgende Voraussetzungen müssen die Besucher einhalten:
– Nutzung und Registrierung während des Besuchs über die Luca App oder alternativ über die Corona Warn App. Entsprechende QR Codes liegen am Eingang bereit
– Desinfektionsspender am Eingang
– Maximal 1 Besucher im Büro
– Zutritt nur mit FFP Maske
Natürlich werden die Besucherplätze nach jedem Beratungsgespräch desinfiziert und gereinigt, ferner ist eine Trennschutzwand zwischen Kunden und Berater. Eine Änderung gibt es bei den Öffnungszeiten. Das Stadtwerketeam ist ab dem 1. Juni wie folgt persönlich erreichbar: montags von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr, dienstags und mittwochs von 8 bis 12 Uhr, donnerstags von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr sowie freitags von 7 bis 12 Uhr. “Mit den neuen Öffnungszeiten bieten wir unseren Kunden nun jeden Freitag eine Erreichbarkeit bereits morgens ab 7 Uhr an, ferner wird jeden Donnerstag das Kundencenter bis 17 Uhr geöffnet sein. Natürlich bleibt unser Angebot bestehen, dass wir auf Kundenwunsch ältere oder gehbehinderte Menschen auch zu Hause nach Terminvereinbarung besuchen. Selbstverständlich sind die Stadtwerke nach vorheriger Absprache auch außerhalb der aufgeführten Zeiten persönlich erreichbar. Unser Serviceangebot werden wir demnächst auch noch mit einer Onlinevideo-Beratung aufwerten”, verrät Vertriebsleiter Stefan Küppers abschließend. Details hierzu werde man im Sommer veröffentlichen.

Foto: ta