Kunstwerke von Kindern und Jugendlichen werden in der Stadtsparkasse präsentiert

Die Ausstellung von der Kunstschule NOA NOA und vom Kunstverein Barsinghausen wird am Freitag, 21. Februar, um 19 Uhr eröffnet

BARSINGHAUSEN (red). Die Kunstschule Noa Noa und der Kunstverein Barsinghausen laden ein zu einer neuen Werkschau mit Ergebnissen aus der Zusammenarbeit beider Vereine in der Reihe „Kunst sehen & machen“. Am Freitag, 21. Februar,. um 19 Uhr wird in der Sparkasse Barsinghausen, Deisterstraße 1a, die Ausstellung “Malen und drucken mit Licht” eröffnet. Zur Vernissage bitte den Eingang der Stadtsparkasse über den Parkplatz nutzen. Gezeigt werden Arbeiten von Kindern und Jugendlichen der Familienhilfe in Barsinghausen und von Mitgliedern der IG Eltern geistig Behinderter. Die Fotos und Drucke sind in Anlehnung an die Ausstellung „Ausgewachsen“ von Edin Bajrić entstanden. Sie wurden in Workshops mit dem Künstler selbst in der Kunstschule Noa Noa erstellt. Die Ausstellung ist dann zu sehen von Montag, 24. Februar, bis Freitag, 20. März. zu den Öffnungszeiten der Stadtsparkasse, montags bis freitags, jeweils von 9 bis 18 Uhr.

Fotos: Edin Bajrić