Leichnam nach Brand in Großgoltern aufgefunden

GROßGOLTERN (red).

Aus bislang ungeklärter Ursache ist am heutigen Montag ein Brand in einem Seminar- und Unterkunftsgebäude am Müllerweg in Barsinghausen ausgebrochen. Nach Abschluss der Löscharbeiten ist ein Leichnam aufgefunden worden. Nach derzeitigen Erkenntnissen war das Feuer gegen 06:30 Uhr von einem Gast des Hauses entdeckt worden. Er alarmierte die Rettungskräfte. 60 Personen konnten sich ins Freie retten. Sie sind unverletzt. Nach Abschluss der Löscharbeiten wurde in dem Gebäude ein Leichnam gefunden. Derzeit prüft die Polizei, ob es sich dabei um einen Mann handeln könnte, dessen Verbleib nach Ausbruch des Brandes zunächst unklar gewesen war. Die Ermittlungen dauern an.

Foto: Feuerwehr