“LTS to go” und “Lisasteine”: Oberschule startet Aktionen für die künftigen Fünftklässler

BARSINGHAUSEN (red).

Die Lehrer*innen der Lisa-Tetzner-Oberschule haben sich für den neuen fünften Jahrgang etwas Besonderes für die Osterferien ausgedacht. Da coronabedingt die zukünftigen Schülerinnen und Schüler noch nicht persönlich die Schule kennenlernen dürfen, gibt es den Film “LTS to go”. Der Film führt über das Schulgelände und zeigt verschiedene Rätsel, die gelöst werden wollen. Es ergibt sich ein Lösungssatz, mit dessen Einsendung und etwas Glück ein Preis gewonnen werden kann. Sind Sie oder Ihr Kind neugierig geworden? Dann besuchen Sie die Homepage der LTS und starten den Film.

“Lisasteine” der Lisa-Tetzner-Oberschule: Spaziergänger*innen finden mit etwas Glück ab Ostersonntag einen “Lisastein”. Die Steine wurden von Lehrerinnen der Lisa-Tetzner-Oberschule in Barsinghausen gestaltet und verteilt. Um die Ostersuchfreude zu verlängern, liegen rund um das Schulgelände, in der Innenstadt Barsinghausens und im Deister in der Nähe des Schulzentrums Am Spalterhals “Lisasteine”. Die Aktion richtet sich an die zukünftigen Fünftklässler der LTS und an alle, die Freude an einem “Lisastein” haben. Bitte beachten Sie beim Suchen und Finden der “Lisasteine” die aktuellen Coronaregeln und bleiben Sie gesund.

Bild: LTS