Männer- und Frauenchor Egestorf und das „Junge Ensemble“ proben intensiv für das Jahreskonzert

Die gemeinsamen Auftritte in der Klosterkirche finden statt am Samstag, 26. Oktober, 18 Uhr, und am Sonntag, 27. Oktober, um 17 Uhr

Die neue Leiterin des MFC, Martina Blume, hat alles im Griff.

BARSINGHAUSEN/EGESTORF (red). Am gestrigen Abend trafen sich Sängerinnen und Sänger des „Jungen Ensembles Barsinghausen“ und des Männer- und Frauenchores Egestorf, um unter der Leitung von Martina Blume den beim anstehenden Konzert gemeinsam von beiden Chören vorgetragenen Liedern den letzten Schliff zu geben. In einer Woche ist es soweit, dann treten die verschiedenen Gesangsgruppen gemeinsam auf, jede mit eigenem Repertoire, aber auch mit gemeinsam vorgetragenen Liedern. Am Samstag, dem 26. Oktober, um 18 Uhr und am Sonntag, dem 27. Oktober, um 17 Uhr wollen die Chöre mit einem breiten musikalischen Programm ihr Publikum in der Klosterkirche Barsinghausen  erfreuen. Der Männer- und Frauenchor Egestorf ist zum zweiten Mal Gast im Jahreskonzert des Jungen Ensembles, aber zum ersten Mal tritt der Chor mit der neuen Chorleiterin Martina Blume an. Seit Januar wird der Chor, der sich regelmäßig donnerstags in der Gaststätte Reineke trifft, von Martina Blume geleitet – sehr erfolgreich, wie Chormitglieder betonen. Der Eintritt bei den Konzertterminen ist frei.

Foto: privat