Musizierende Feuerwehr begeistert mit ausgesuchten Filmmelodien

Ausverkauftes Haus  in der großen Scheune der Familie Wildhagen / Für den Musikzug, den MusicTrain LA, und die Musikalische Früherziehung wird der rote Teppich ausgerollt

IMG_3440LANGREDER (ta). Darauf hatten die 63 Mitglieder aller Abteilungen des Musikzugs der Freiwilligen Feuerwehr Langreder in insgesamt 15.360 Übungsstunden lange hingearbeitet. Am Samstagabend stand dann das langersehnte Konzert in der Scheune der Familie Wildhagen auf dem Programm. Diese war zuvor festlich hergerichtet und professionell mit Licht- und Tontechnik ausgerüstet worden.

IMG_3432Wie erhofft, fand das Großereignis vor ausverkauftem Haus statt. Voller Vorfreude wurden die Musiker, die auf einem roten Teppich zum “River Kwai Marsch” einliefen, mit lautem Beifall empfangen. Festlich ausstaffiert waren auch alle Generationen der Musiker, und zwar in Anlehnung an die Oscar-Verleihungen in schicken Abendkleidern und Smokings.

IMG_3428Nach den Begrüßungsworten von Ortsbrandmeister Kai Krömer und Moderator Udo Brand legten die Jugendlichen des MusicTrains LA unter der Leitung von Andreas Verwold denn auch gleich mit einer fetzigen Special-Edition von “Party Rock Anthem” los. Dann hatten die Kinder der musikalischen Früherziehung mit einer besonderen Interpretation von Beethovens “Ode an die Freude” ihren umjubelten Auftritt. Lena Teichert, Carina Sprengel, Charlotte Arlt, Julius Fiedler und Julius Janz zeigten, dass die mit Musikzugsprecher und Dirigent Sascha Arlt fleißig geprobt hatten.

IMG_3439Anschließend setzte der MusicTrain sein fulminantes Programm unter anderem mit Michael Jacksons “Heal the World”, der Filmmusik “Hawaii five-0”, “Born this Way” von Lady Gaga, “Pirates of the Carribbean und “Eye of the Tiger fort.

???????????????????????????????Nach einer Pause, in der sich das Publikum mit den bereitgehaltenen Köstlichkeiten stärken konnte, betraten die 35 Protagonisten des Musikzug unter der Leitung von Miroslav Michnev die Bühne. Es folgten ein Medley aus bekannten Melodien des Musicals “Phantom der Oper” von Andrew Lloyd Webber, die “Herz-Schmerz-Polka” von Ernst Mosch der traditionelle Walzer “Für meine Liebste”. Nach weiteren Filmmusikklasskern begeisterte der Musikzug schließlich mit “Thank you for the Music”, eine Hommage an die unsterbliche Band Abba. Doch dieser Schlussakkord reichte dem bestens unterhaltenem Publikum noch lange nicht, sodass MusicTrain und Musikzug gerne noch einmal auf die Bühne zurückkehrten und “Evil Ways” und den “Steigermarsch” als finale Zugaben boten. Belohnt wurden alle Musiker gleichermaßen mit langanhaltendem Applaus.

 

IMG_3426

IMG_3433

???????????????????????????????

IMG_3437Foto: ta/Feuerwehr