Neue Wahlräume in Hohenbostel, Winninghausen und Barsinghausen

Wahlbezirk 5 in Barsinghausen gehört zu den repräsentativen Wahlbezirken

BARSINGHAUSEN/WINNINGHAUSEN/HOHENBOSTEL (red). Die Wählerinnen und Wähler in Hohenbostel und Winninghausen werden erstmals zur Europawahl 2019 in neue Räumlichkeiten gebeten. Bisher waren die Wahllokale für die Wahlbezirke 35 –Hohenbostel- und 36 –Winninghausen-  gemeinsam in der Wilhelm-Busch-Schule untergebracht. Die Wahllokale in der Wilhelm-Busch-Schule waren allerdings für gehbehinderte Personen nicht barrierefrei erreichbar. Die für die Durchführung von Wahlen verantwortlichen Mitarbeiter der Stadt Barsinghausen unter der Leitung von Fachdienstleiterin Susanne Zeitz haben sich deshalb nach Alternativen umgesehen. Die Wählerinnen und Wähler aus dem Ortsteil Hohenbostel können ihre Stimme im Gemeindesaal der Thomas-Kirchengemeinde in Hohenbostel abgeben. Die Wählerinnen und Wähler aus Winninghausen begeben sich in das Feuerwehrhaus Winninghausen. Bitte beachten Sie auch den Aufdruck auf Ihrer Wahlbenachrichtigungskarte.

Die  Wahlbezirke 5 und 6 in der Kooperativen Gesamtschule Goethestraße sind in diesem Jahr nicht -wie gewohnt- in den Klassenräumen der Schule, sondern in der Mensa der Goetheschule untergebracht. Die Wählerinnen und Wähler werden gebeten, den Eingang zur Mensa (rechts neben dem Haupteingang) zu benutzen und die Hinweisschilder zu beachten.

Der Bundeswahlleiter hat zur Europawahl 2019 in Barsinghausen einen repräsentativen Wahlbezirk ausgewählt. Bundesweit gibt es circa 2.200 dieser repräsentativen Wahlbezirke. Es handelt sich um den Wahlbezirk 05 (Kooperative Gesamtschule in Alt- Barsinghausen). Die Stimmzettel in dem repräsentativen Wahlbezirk enthalten einen Unterscheidungsaufdruck nach Geschlecht und sechs Altersgruppen. So erhält z. B. eine 50- Jährige Frau einen Stimmzettel mit dem Aufdruck der betreffenden Altersgruppe und dem Aufdruck „K“. Die Aufdrucke lassen keinerlei Rückschluss auf Einzelpersonen zu. Das Wahlgeheimnis ist gewahrt! Die repräsentative Wahlstatistik dient dazu, die Wahlbeteiligung und das Wahlverhalten der einzelnen Altersgruppen statistisch auszuwerten. Für die Wählerinnen und Wähler des Wahlbezirkes werden für weitergehende Informationen im Wahllokal Informations- Flyer des Bundeswahlleiters ausliegen. Weitergehende Informationen sind unter www.bundeswahlleiter.de abrufbar.