NFV bildet 18 neue B-Lizenz-Trainer aus

BARSINGHAUSEN (red).

Eine Fußballerin und 17 Fußballer haben erfolgreich die Trainer-B-Lizenzausbildung beim Niedersächsischen Fußballverband absolviert. Nach drei viertägigen Präsenzphasen in der NFV-Akademie in Barsinghausen, welche unterbrochen waren durch eigenständige Anwendungsphasen im Heimatverein, sowie einem Abschlussgespräch mit den Ausbildern Martin Mohs, Kim Neubert, Thomas Pfannkuch und Arndt Westphal erhielten folgende Teilnehmer die Lizenzen: Thorsten Marunde-Wehmann (TuS Bersenbrück), Jens Seifert (TSV Brunsbrock), Lennart Meyer (VfL Bückeburg), Femke Janßen (TuS Büppel), Carl-Philipp Pien (ASC Cranz-Estebrügge), Benjamin Gaum (SV Dohren), Marc Gruhlke (TSC Fischbeck), Süleyman Ekinci (SV Hambühren), Bastian Brüning (SV Heidekraut-Andervenne), Sven Wessels (Helmstedter SV), Marcel Schoolmann (TSV Lauingen), Sebastian Pasemann (SV Lengede), Michael Schätzke (TSV Limmer), Hendrik Schutte (SV Eintracht Neulangen), Oliver Voet (Sparta 09 Nordhorn), Florian Wolf (TSV Recke), Chris Kaestner (Eintracht Sengwarden), Felix Flake (JFV Unterweser).