NFV verschiebt Dankeschön-Wochenende

Günter Distelrath: „Entscheidung ist uns sehr schwer gefallen, aber alternativlos“

BARSINGHAUSEN (red). Der Niedersächsische Fußballverband (NFV) hat das für das kommende Wochenende (13. bis 15. März) geplante Dankeschön-Wochenende verschoben. “Diese Entscheidung ist uns sehr schwer gefallen, da uns die Würdigung der ehrenamtlichen Tätigkeit sehr am Herzen liegt. Angesichts der aktuellen Entwicklungen in Sachen Corona ist sie allerdings alternativlos. In vielen Ländern werden derzeit große Anstrengungen unternommen, die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Vor diesem Hintergrund wäre es ein falsches Signal und nicht vertretbar gewesen, wie geplant an der Veranstaltung festzuhalten“, sagte NFV-Präsident Günter Distelrath. Seit 1997 lädt der Niedersächsische Fußballverband einmal im Jahr die Ehrenamtspreisträger seiner Kreise zu einem Wochenende nach Barsinghausen ein. „Daran möchten wir auch 2020 festhalten. Der neue Termin wird voraussichtlich im Herbst liegen“, erklärte der Landesehrenamtsbeauftragte Hermann Wilkens.

Foto: NFV