Öffentlichkeitsfahndung: 76-Jähriger aus Barsinghausen vermisst

BARSINGHAUSEN (red).

Seit heute Nachmittag sucht die Polizei nach Reinhard M. Der 76-Jährige hat ein Alten- und Pflegeheim an der Wennigser Straße in Barsinghausen, Ortsteil Egestorf, unbemerkt in unbekannte Richtung verlassen. Mit der Veröffentlichung eines Fotos erhoffen sich die Beamten nun Hinweise aus der Bevölkerung. Nach derzeitigen Erkenntnissen haben Mitarbeiter der Einrichtung, in der der Senior zuletzt lebte, gegen 16:50 Uhr das unbemerkte Verschwinden des Mannes angezeigt. Der Vermisste soll noch gut zu Fuß sein. Alle bisherigen Suchmaßnahmen führten nicht zum Erfolg. Da bei dem 76-Jährigen aufgrund einer Demenz und weiteren Vorerkrankungen eine Eigengefährdung nicht ausgeschlossen werden kann, sucht die Polizei mithilfe eines Fotos öffentlich nach ihm. Der Gesuchte ist 1,80 Meter groß, von normaler Statur, hat eine Halbglatze sowie graue Haare und einen grauen Bart. Zuletzt trug Reinhard M. eine blaue Jeans, einen beigefarbenen/braunen Pullover und dunkle Turnschuhe. Zudem hatte er eine weiße Plastiktüte bei sich. Zeugen, die Hinweise zum Aufenthalt des Gesuchten geben können, werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Barsinghausen unter Telefon 05105 523-115 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Foto: privat