Öffentlichkeitsfahndung: Die Polizei sucht nach der 74-jährigen Anna-Margarete D.

REGION (red).

Die Polizei sucht seit Sonntagabend nach einer 74-jährigen Frau aus Ricklingen. Anna-Margarete D. verließ gegen 18:30 Uhr ihr Zuhause in der Stammestraße. Die Polizei kann eine Eigengefährdung aufgrund einer Erkrankung nicht ausschließen und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Nach bisherigen Erkenntnissen des PK Ricklingen meldete ein Familienmitglied die 74-Jährige gegen 22:10 Uhr als vermisst. Der letzte Kontakt zur Seniorin bestand gegen 18:30 Uhr. Die Polizei nahm umgehend die Ermittlungen auf, denn die Dame ist aufgrund einer Erkrankung wahrscheinlich orientierungslos. Eine umgehend eingeleitete Fahndung bis in die frühen Morgenstunden des Montags mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers sowie eines Personenspürhundes blieb bislang ohne Erfolg. Nun setzt die Polizei auf Unterstützung aus der Bevölkerung und sucht mithilfe von Fotos nach der Frau. Die sehr schlanke Seniorin ist gut zu Fuß unterwegs und 1,56 Meter groß. Sie trägt kurze grau-schwarze Haare. Bekleidet ist die Vermisste mit einer braun-rot-schwarz karierten Hose, einer grauen tailliert geschnittenen Steppjacke und schwarzen Stiefeln. Sie führte zum Zeitpunkt ihres Verschwindens eine kleine schwarze Handtasche mit sich. Hinweise zu der Vermissten nimmt das PK Hannover-Ricklingen unter der Rufnummer 0511 109-3017 entgegen.

Foto: privat