Öffentlichkeitsfahndung: Emanuele L. aus Barsinghausen vermisst

BARSINGHAUSEN (red).

Seit Freitagnachmittag wird der 80 Jahre alte Emanuele L. aus Barsinghausen vermisst. Da für ihn aufgrund seines Gesundheitszustandes Eigengefahr besteht, sucht die Polizei mit einem Foto öffentlich nach ihm. Herr L. wurde letztmalig am Freitagnachmittag gegen 14:30 Uhr bei einer Pflegeeinrichtung an der Schillerstraße in Barsinghausen gesehen. Angesichts seiner gesundheitlichen Verfassung und der Tatsache, dass er voraussichtlich nicht allein zum Seniorensitz zurückfindet, hat das Polizeikommissariat Barsinghausen umfassende Suchmaßnahmen nach dem Senior eingeleitet. Dabei wurde auch im angrenzenden Deister nach ihm gefahndet, da die Möglichkeit besteht, dass er sich dort aufhält. Da er aber bislang nicht angetroffen wurde, wird die Suche nun auf eine Öffentlichkeitsfahndung mit einem Foto des Vermissten ausgeweitet. Emanuele L. ist circa 1,70 Meter, hat eine schlanke Statur und graues, lichtes Haar. Zur Zeit seines Verschwindens war er mit einer blauen Mütze und einem blauen Jogginganzug bekleidet. Zeugen, die den Vermissten gesehen haben oder Hinweise auf seinen Aufenthaltsort machen können, werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Barsinghausen unter der Telefonnummer 05105 523-115 zu melden.

Foto: privat