Ofenstudio Kruse unterstützt das Ü-32-Team des TSV Goltern mit neuen Trikots

GROßGOLTERN/WERBEARTIKEL (red).

Nach vielen Jahren hat es der TSV Goltern geschafft, wieder eine Altherren-Mannschaft (Ü32) zu melden. Unterstützt wird das Team großzügig durch das Unternehmen “Kruse Ofenstudio” aus Großgoltern, welches neue Trikots zur Verfügung stellte. Etwas ältere Spieler mit Familie und ein Ofenstudio passen zueinander, dachte sich Inhaber Uwe Kruse, als er an Trainer Uwe Feitisch und Spieler Alexander Bayer die Trikots übergab. Der erfahrene Ofenbauer hat jetzt die ganz neuen TULIKIVI-Specksteinöfen mit einzigartiger Heiztechnik im Programm. Hier verbindet sich der Genuss am Kaminfeuer mit einem langen, konstant hohen Temperaturniveau. Die verschiedenen Ofenmodelle können vor Ort live in Betrieb erlebt werden. “Wir freuen uns sehr und es ist immer schön, wenn ein Unternehmen vor Ort den ansässigen Verein unterstützt. Zumal wir durch unseren Kunstrasenplatz, der sich zur Zeit im Bau befindet, sicherlich werbewirksamer geworden sind”, so Feitisch.

Foto:privat