Oh, du fröhliche: 150 Schüler begeistern beim großen HAG-Weihnachtskonzert

Auch heute Abend stehen die musizierenden Gymnasiasten wieder um 19.30 Uhr auf der Bühne

img_3261

BARSINGHAUSEN (ta). Das erste von zwei Weihnachtskonzerten am Hannah-Arendt-Gymnasium erwies sich wieder einmal als wahrer Publikumsmagnet, so dass sich die Reihen in der Aula im Schulzentrum am Spalterhals bis auf den letzten Platz füllten. Rund 150 musizierende und singende Schüler aus allen Jahrgängen waren am Start und boten ein abwechslungsreiches und gekonnt dargebotenes Programm. Unter der Leitung von Frank Margull machten die “Tonangeber” mit einer mit einem Video unterlegten Eigenkomposition den Anfang. Es folgten unter dem Applaus der Zuhörer Hannah’s Singers unter der Leitung von Katharina Kuckel. Hannah’s Band (Leitung: Jasper Haacke, Ulrich Timmlau) und das HAG-Orchester (Leitung Alban Peters). Zudem hatte der von Siegfried Kampkötter geleitete Chor weihnachtliche Arrangements einstudiert. Umrahmt wurde die Traditionsveranstaltung von Spendensammlungen für die Tafel sowie für eine Schule auf Haiti durch die Haiti-AG. Wer den ersten Konzertabend verpasst hat, hat heute um 19.30 Uhr noch einmal die Chance, die musizierenden Schüler zu erleben.

img_3269

img_3267

img_3266

img_3259

img_3264

img_3260

img_3265

img_3270

img_3271

img_3268

Foto: ta