Online-Andachten aus dem Kirchenkreis starten am Nikolaustag

BARSINGHAUSEN/REGION (red).

Der Kirchenkreis Ronnenberg lädt künftig am ersten Sonntag eines Monats zu Online-Andachten ein. “Wer aufgrund der Corona-Bedingungen keinen Gottesdienst besuchen will und eine Alternative zu Fernsehgottesdiensten sucht, kann einmal im Monat eine Andacht ansehen, die in einer der Kirchen im Kirchenkreis aufgezeichnet wurde”, erklärt Sabine Freitag aus der Öffentlichkeitsarbeit. Den Auftakt bildet am Sonntag, 6. Dezember, eine Andacht zum zweiten Adventssonntag mit den Pastorinnen Uta Junginger und Kristin Köhler aus der Klosterkirche Barsinghausen. Gerald Pusche und Ole Magers musizieren. Ab Samstag, 5. Dezember, wird die Andacht auf der Homepage des Kirchenkreises Ronnenberg (www.kirchenkreis-ronnenberg.de) veröffentlicht, außerdem auch auf dem gleichnamigen YouTube-Kanal. Die nächste Andacht kommt dann am ersten Sonntag im Januar aus der Margarethenkirche in Gehrden.

Foto: Sabine Freitag