Open-Air-Konzert von „HISS“ wartet mit Polka für die Welt auf

REGION (red).

Ein Konzertabend im Spannungsfeld zwischen Polka und Rock’n’Roll, Taiga-Twist und Texas-Tango, zwischen Schmutz und Schmalz. Die Band baut spielerisch und ungezwungen irische und arabische Melodien ein, würzt die Polka mit Country, Rockabilly, Latin, Walzer und Blues. In ihrem Jubiläumsjahr bringen uns HISS einen Querschnitt durch 25 Jahre ihres Schaffens, Bewährtes und Neues, Tanzbares und Nachdenkliches, Leises und Lautes, Langsames, Schnelles und sehr Schnelles.

Termin: Samstag, 5. August, 19.30 Uhr / Ort: St. Martin Kirche, Martinskirchstraße 11, 30926 Seelze / Eintritt: 20 Euro zzgl. Gebühren / Eintrittskarten: online unter www.eventim.de oder vor Ort bei Petri&Waller in Seelze / Veranstalterin: KiS Kulturinitiative Seelze e.V.

 Das ganze Kultursommer-Programm gibt’s im Internet unter www.kultursommer-region-hannover.de. Programmhefte liegen im Bürgerbüro der Region Hannover, in den Informationsstellen der Städte und Gemeinden sowie bei den Veranstalter*innen vor Ort aus. Weitere Infos gibt es beim Team Kultur der Region Hannover unter Telefon (0511) 616-25200. Neben dem kulturellen Genuss bieten die Veranstalter*innen vor Ort kulinarische Köstlichkeiten und zum Teil auch Führungen an. Karten gibt es bei den von den Veranstalter*innen genannten Vorverkaufsstellen; zum Teil fallen zusätzliche Vorverkaufsgebühren an.

Foto: Marquardt Luzie