Oper auf dem Lande lockt mit Mozarts „Così Fan tutte“ auf das Rittergut Eckerde

ECKERDE (red).

Auf dem Rittergut Eckerde 1 wird wieder aufgespielt! In diesem Jahr steht bei der Oper auf dem Lande Mozarts „Così Fan tutte“ in einer ca. 90-minütigen Version und in italienischer Sprache auf dem Spielplan. Die Musikalische Leitung übernimmt, wie bereits in den vergangenen zwei Jahren, Burkhard Bauche, Dozent an der Hochschule für Musik Theater und Medien in Hannover. Mit seiner Fassung der Partitur für ein elfköpfiges Orchester, begleiten auch in diesem Jahr Musik Studierende und Absolventen der Hochschule die jeweils drei Sängerinnen und Sänger.

Familie von Heimburg stellt erneut den wunderschönen Park zur Verfügung, Aufführungen dort finden am Samstag und Sonntag, 2. und 3. September, statt. Beginn 16 Uhr, Einlass ab 15 Uhr. In der Pause wird es wieder reichhaltige Verpflegung der Freiwilligen Feuerwehr Eckerde geben, die vom Heimatchor Eckerde und Heimattag Eckerde unterstützt wird. Tickets gibt es ab dem 1. Juli für 30 Euro (ermäßigt EUR 25,–) beim Bücherhaus am Thie, Marktstraße 14 in Barsinghausen, Telefon 05105 1894, oder online unter www.stiftung-edelhof-ricklingen.de/oper-auf-dem-lande.

Fotos: Gerheide Knüttel