Passend zum Sommer: Selbst gemixte Milchshakes und Frucht-Cocktails stehen bei Ferienpass-Kindern hoch im Kurs

Mit Unterstützung der Stadtsparkasse hatten die VHS und die Jugendpflege in die Küche der Bert-Brecht-Schule eingeladen

BARSINGHAUSEN (ta). „Strawberry Fields“, „Apricot Fizz“ oder auch „Virgin Colada“ – dies sind nur einige Namen der alkoholfreien Cocktails, Smoothies und Milchshakes, die elf teilnehmende Mädchen und Jungen im Alter von acht bis zwölf Jahren im Rahmen eines VHS-Ferienpass-Kochkurses frisch zubereiteten. Unter der Leitung von Volkshochschuldozentin Michaela Lüdecke und Hilfskraft Lena Struck trafen sich die Teilnehmer in der Küche der Bert-Brecht-Schule zu ihrem Ausflug in die Welt der spritzigen Getränke. Verwendet wurden dabei ausschließlich saisonale Zutaten aus der Region. Abgerundet wurde der Kurs mit kleinen Pizza-Fladen, die heiß aus dem Ofen besonders gut mundeten. Finanziell unterstützt wurde die Ferienpass-Aktion von der Stadtsparkasse Barsinghausen.

Foto: ta