Peach und Pauli sind ein unzertrennliches Kaninchenpaar

Interessierte melden sich bitte beim Tierschutzverein

BARSINGHAUSEN (red). Die beiden Kaninchenböckchen wurden abgegeben. Eigentlich ist die Haltung von zwei Böcken häufig nicht optimal und am Anfang wollten wir die beiden zu unseren Kaninchenmädels setzen. Doch Peach und Pauli sind ein Herz und eine Seele – wir haben sie nicht getrennt und sie werden auch nur gemeinsam vermittelt. Peach ist ein Löwenkopf-Kaninchen und sehr aufgeweckt und neugierig. Pauli ist ein Satin-Mix und sehr schüchtern und zurückhaltend. Pauli orientiert sich sehr an Peach. Beide sind keine “Kuscheltiere”, d.h. sie lassen sich nicht gern streicheln. Die Vorbesitzer haben als Alter ca. 3 Jahre angegeben, doch Pauli leidet unter Arthrose und das spricht für ein höheres Alter. Aktuell bekommt er Medikamente, die man aber ohne Probleme geben kann. Wir würden die beiden Kaninchen gern in eine Wohnungshaltung vermitteln. Gartenauslauf im Sommer wäre auch kein Problem, aber im Winter sind sie nicht für eine Außenhaltung geeignet. Die Tiere sind kastriert und geimpft.

Tierschutzverein Barsinghausen und Umgebung: Telefon 05105 520780, Mobil 0173 6327162

Fotos: privat