Peter Messing ist neuer Vorsitzender der SPD Bantorf-Hohenbostel

BANTORF/HOHENBOSTEL (red).

IMG-20160126-WA0000

V.li.: Heinz Laue, Siegrid Klein, Horst Schild, Angela Ahrenhöfer, Hartmut Schaper, Klaus Behnken, Peter Messing, Bruno Bruns, Andre Illmer, Matthias Brüchert, Ortsvereinsvorsitzender Reinhard Dobelmann, Walter Eike

Bei den turnusmäßigen Vorstandswahlen ist Peter Messing zum Vorsitzenden der SPD Abteilung Bantorf-Hohenbostel gewählt worden. Der bisherige Vorsitzende, Matthias Brüchert, hatte bereits im Vorfeld erklärt, dass er aus beruflichen Gründen nicht wieder für den Vorsitz kandidieren werde.  Er konnte aber in seinem Jahresbericht auf ein erfolgreiches Jahr 2015 zurückblicken. Beginnend mit dem alljährlichen Frühjahrsputz, der traditionellen SPD Erlebnistour, in 2015 ins Alte Land und nach Stade, einem Herbstfest zusammen mit der Abteilung Barsinghausen und dem ebenfalls gemeinsamen Weihnachtsessen bei den Naturfreunden, sowie diversen weiteren Aktivitäten in den Ortsteilen der Bördedörfer, war wieder eine Menge los. Peter Messing richtete dann den Blick nach vorne. Bei den Kommunalwahlen und der Regionswahl im September will die SPD Abteilung das sehr gute Ergebnis der letzten Wahlen nach Möglichkeit verbessern. Fest eingeplant für 2016 sind wieder der Frühjahrsputz, die SPD Erlebnistour sowie das gemeinsame Weihnachtsessen. Es wird aber auch in diesem Jahr wieder eine ganze Reihe von Aktivitäten geben. Aus dem Kassenbericht der alten und neuen Kassiererin Angela Ahrenhöfer geht hervor, dass ein erfolgreicher Wahlkampf nicht an den Finanzen scheitern wird. Zu stellvertretenden Vorsitzenden wurden Klaus Behnken und Hartmut Schaper gewählt. Als Beisitzer komplettieren den Vorstand: Bruno Bruns, Matthias Brüchert, Walter Eike, Martina Humbracht-Beiße, Andre Illmer, Siegrid Klein, Heinz Laue, Horst Schild und Henning Schünhof. Zum Schluss der Veranstaltung berichteten der Regionsabgeordnete Dr. Dirk Härdrich aus seiner Arbeit in der Regionsversammlung und Reinhard Dobelmann stellte die aktuellen Themen aus dem Ortsverein vor und gab einen Überblick über die Wahlkampfvorbereitungen.