PKW durch Feuer beschädigt – Wer kann Hinweise geben?

KOLENFELD/HOLTENSEN (red).

In der Nacht zu Samstag, gegen 02:10 Uhr, ist ein Ford auf einem Pendlerparkplatz an der Landesstraße (L) 392 in Brand geraten. Die Polizei geht von einer vorsätzlichen Tat aus und sucht Zeugen.

Eine 33-Autofahrerin hatte gemeinsam mit ihrer 20 Jahre alten Begleiterin einen brennenden Reifen an dem Ford Fiesta – er war auf dem Parkplatz gegenüber der Zufahrtsstraße nach Holtensen geparkt – bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen. Durch die Flammen wurde der Reifen und der Kotflügel beschädigt. Die Brandermittler gehen nach ihrer heutigen Untersuchtung davon aus, dass der PKW angezündet wurde und ermitteln wegen vorsätzlicher Brandstiftung. Den durch das Feuer verursachten Schaden an dem PKW schätzen sie auf zirka 200 Euro. Zeugen, die Hinweise geben können, melden sich bitte beim Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109-5555.

mi, st