Pkw prallte gegen Baum: Feuerwehrbericht zum Unfall

LANDRINGHAUSEN (red). 

Um 14:11 Uhr wurden die Feuerwehren aus Landringhausen und Groß Munzel zu einem Verkehrsunfall auf die L 392 Richtung B 65 alarmiert. Ein PKW hatte sich nach Kollision mit einem Baum überschlagen und lag auf der Seite im Graben. Es waren, bei Eintreffen der ersten Rettungskräfte, keine Personen mehr im PKW. Beide wurden durch den Rettungsdienst versorgt und anschließend in Krankenhäuser transportiert. Durch die Feuerwehren waren keine weiteren Maßnahmen notwendig. Sowohl der Motorblock als auch die Batterie wurden komplett aus dem Fahrzeug herausgerissen und lagen neben dem PKW im Graben. Die Polizei übernahm die Unfallstelle und wird weitere Maßnahmen veranlassen. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Landringhausen und Groß Munzel, mit vier Fahrzeugen und 19 Feuerwehrleuten, zwei Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug des ASB sowie die Polizei.

Foto: Stadtfeuerwehr