Poesie und Lyrik locken am Sonntag in den Klostergarten Wennigsen

WENNIGSEN (gk).

„Von der Liebe“ heißt das Programm, zu dem das Quartett „Lily“ für den kommenden Sonntag, 30. Juli, für 16 Uhr in den Klostergarten einlädt. Einlass ist eine halbe Stunde früher. Mit Gedichten, Balladen und Liedern gehen Ingrid und Rainer Thon sowie Elke und Hans-Jürgen Wolfgram als Quartett „Lily“ auf eine poetische Reise in die unendliche Welt der Gefühle und Emotionen – in die Welt der Liebe. Das Quartett wurde 2018 gegründet. Die Künstler verfügen über langjährige Auftrittserfahrungen in unterschiedlichen Chören. Der Name „Lily“ steht für Lieder und Lyrik. Unter dem Motto „Kultur in der Natur“ finden Veranstaltungen an atmosphärischen Plätzen inmitten der Natur statt. Die Premiere im Juni auf dem Rittergut Eckerde 1, wo das Foto entstand, begeisterte rund 100 Besucher in dem historischen Kuhstall. Wegen der Bestuhlung wird um Anmeldung gebeten per E-Mail an quartett-lily@t-online.de oder unter der Handy-Nummer 0172-9772005. Der Eintritt ist kostenlos – über einen Wertschätzungsbeitrag würden die „Lilys“ sich sehr freuen.

Fotos: Gerheide Knüttel / privat