Post eröffnet wieder eine Filiale in Egestorf: SPD zeigt sich erleichtert

Ab dem 2. Januar ist die Postfiliale an der Wennigser Straße 11 geöffnet

EGESTORF (red). Zur Wiederöffnung der Postfiliale an der Wennigser Straße nimmt jetzt die SPD-Abteilung Egestorf Stellung: “In Egestorf wurde zum 30.9.2016 die Filiale 3 der Deutschen Post in Barsinghausen, Ortsteil Egestorf in der Wennigser Straße 11 geschlossen. Die Schließung des dortigen Geschäftes als „Partner“ der Deutschen Post AG, einer Papeterie, deutete sich bereits seit einiger Zeit an. Seitdem sind vor allem die dicht besiedelten Teile entlang und zu beiden Seiten der Wennigser und der Nienstedter Straße poststellenmäßig schlecht versorgt. Gerade in der Weihnachtszeit sollen Grußkarten, Briefe, Pakete oder Päckchen verschickt werden. Dazu müssen im Augenblick die Menschen lange Wege auf sich nehmen. Vor allem die älteren, weniger mobilen Einwohner trifft das hart. Die SPD Egestorf begrüßt es daher, dass sich die Deutsche Post AG entschlossen hat, zunächst an gleicher Stelle erneut eine Postfiliale einzurichten. Sie wird ab dem 2. Januar 2017 zu allerdings gegenüber früher veränderten Zeiten geöffnet sein. Das Personal stellt die Deutsche Post. Aus unserer Sicht ist das ein guter Schritt und eine bürgerfreundliche Regelung  für unseren Ortsteil Egestorf,  der möglicherweise auch Geschäftsleute überzeugen wird, sich hier wieder zu engagieren. Nicht nur die Räume der ehemaligen Papeterie, sondern auch der leerstehenden Verkaufsbereich eines früheren Supermarktes warten auf eine sinnvolle Nachnutzung.”