“Rausschmiss”: Kinderbude verabschiedet angehende Schüler

BARSINGHAUSEN (red).

Die Schlaufüchse von links: Smilla, Vigo, Lea, Bruno, Michel und Julius

Bei gutem Wetter und bester Laune wurden die sechs “Schlaufüchse” jetzt nach alter Tradition von ihren Erzieherinnen aus der Kinderbude geschmissen. Leckeres Grillgut, gespendet von Rewe Krause und eine Joghurt-Candy-Bar rundeten das fröhliche, bunte Sommerfest ab. Die Vorschulkinder verlassen den Kindergarten voller Vorfreude und Spannung auf die Schule, aber natürlich ist auch ein bisschen Wehmut dabei. Vor allem bei den Eltern ließen sich ein paar Tränen nicht vermeiden. Ein weiterer Lebensabschnitt wird nun bestritten und die Kinderbude bleibt fester Bestandteil im Herzen der Kinder.

Foto: privat