Rheuma-Liga lädt für den 23. Oktober zur Infoveranstaltung ein

BAD NENNDORF (red).

Von 16.00 -19.00 Uhr findet die Informationsveranstaltung der Rheuma-Liga Niedersachsen e.V., AG Bad Nenndorf mit dem Schwerpunktthema „Neue Therapien bei Osteoporose“ – auch Knochenschwund genannt, statt. Es ist eine Erkrankung des Skeletts, bei der die Knochen an Festigkeit verlieren und leichter brechen. Bei Kaffee und Gebäck steht Ihnen das Leitungsteam im Mehrgenerationenhaus (Vereinsheim) Bahnhofstr. 65, 31542 in Bad Nenndorf mit Gesprächen und Austausch in Bezug auf Erkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis zur Verfügung. Ab 18.00 Uhr wird zu unserem Schwerpunkthema Herr Dr. Martin Gehlen, Chefarzt für Rheumatologie und Osteologie in der Klinik Fürstenhof, Bad Pyrmont Uhr referieren und neue Therapien vorstellen. Die Teilnahme ist kostenfrei und ohne Voranmeldung. Gäste sind herzlich willkommen.