Schauspielprofis am Deister: CC&Co präsentiert das Stück „Miss Daisy und ihr Chauffeur“

BARSINGHAUSEN (red).

Am kommenden Samstag, 4.Mai, bringt Calenberger Cultour & Co. das Schauspiel „Miss Daisy und ihr Chauffeur“ im Theater am Spalterhals auf die Bühne. Mit den beiden großartigen Schauspielern Doris Kunstmann und Ron Williams dürfen sich die Zuschauer auf ein Stück mit viel Sprachwitz, Situationskomik und brillant dargestellten Charakteren freuen, die das Publikum zum Schmunzeln, Lachen, aber auch zum Nachdenken bringen werden. Miss Daisy ist eine 72-jährige pensionierte Schullehrerin. Nachdem sie eines Tages mit ihrem Auto einen Unfall verursacht hat, kauft Sohn Boolie ihr einen neuen Wagen und engagiert vorsichtshalber den Schwarzen Hoke Colburn als Chauffeur. Hoke, mit seinen 60 Jahren selbst nicht mehr der Jüngste, ist ein ruhiger, lebenskluger Mann und somit der ideale Gegenpart zur egozentrischen Miss Daisy, die sich hartnäckig weigert, seine Dienste in Anspruch zu nehmen. Mit Ausdauer und unbeeindruckt von mancher unfreundlichen Bemerkung der alten Dame schafft es Hoke schließlich, dass Miss Daisy in den Wagen einsteigt, und allmählich entsteht während der gemeinsamen Ausfahrten zwischen dem ungleichen Paar eine respektvolle Sympathie. Auf sehr unterhaltsame Weise zeigt das Stück menschliche Verhaltensformen in großer Bandbreite auf. Restkarten gibt es in den bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet über ccundco.de .

Foto: dietrich-dettmann