Senioren der Petrusgemeinde besuchen die Glashütte von Petershagen

BARSINGHAUSEN (red). 

Die Senioren von der Petrusgemeinde haben am Donnerstag eine Halbtagesfahrt nach Petershagen in den Ortsteil Gernheim unternommen. Die Glashütte Gernheim wurde 1812 von den Bremer Kaufleuten Schrader und Kampe gegründet. Bis 1877 dann erlosch das Feuer und über 100 Jahre lag die Glashütte in einem Dornröschenschlaf. Heute zeigen die Glasmacher wieder, wie Gläser und Vasen hergestellt werden. Das anschließende Kaffeetrinken fand im Haus Windheim bei Petershagen statt.

Fotos: privat