Senioren des TSV Kirchdorf genießen das gesellige Sommertreffen auf dem Sportgelände

KIRCHDORF (red).

Am Samstag haben sich die Senioren (60+) zu ihrem jährlichen SommerTreffen am Sportheim des TSV Kirchdorf eingefunden. Bei herrlichem Wetter haben sich 25 Senioren zum Boule-Spielen und 20 Senioren zum Spielenachmittag bei Gesellschaftsspielen in der „Gaststätte am Deister“ (Sportheim des TSV Kirchdorf), wie z.B. Skat, Rommé oder Doppelkopf amüsiert. Organisiert wurde das Senioren-SommerTreffen wie üblich von Bärbel und Dirk Lücke und vom Ehrenrat des TSV Kirchdorf.

Die Boule-Spiele und die Ordnung auf der Boule-Anlage wurden von Christine Wendorff und von Mitgliedern aus der TSV Boule Sparte organisiert und geleitet. Der Fitness-Parcour (neben dem Sportheim) stand den Senioren zur eigenen Betätigung auch zur Verfügung.

Nach den sportlichen Aktivitäten ging es zum gemütlicheren Teil über und vielen Dank an die Gaststätte und Petra, Uwe und ihr Team versorgten die 50 Senioren noch mit Gegrilltem, Kartoffelsalat und kühlen Getränken. Es war für alle Senioren ein schöner und geselliger Nachmittag.

Fotos: TSV Kirchdorf