Sich an einer wegweisenden Entscheidung beteiligen

BARSINGHAUSEN (red).

Der Erste Stadtrat Dr. Thomas Wolf ruft in seiner Funktion als Gemeindewahlleiter der Bürgermeisterwahl die Barsinghäuserinnen und Barsinghäuser dazu auf, am Sonntag ihre Stimme abzugeben. “Sie haben die Gelegenheit, an einer der wegweisenden Entscheidungen für die Entwicklung ihrer Heimatstadt mitzuwirken”, appellierte er am heutigen Sonnabend an die Bürgerinnen und Bürger. Das Amt des Bürgermeisters sei mit weitreichenden Kompetenzen ausgestattet, sodass der Amtsinhaber wichtige Impulse in vielen Bereichen der Kommune setzen könne, so der Gemeindewahlleiter weiter. “Angesichts dieser Position im Gefüge von Verwaltung und Politik sowie der gesellschaftlichen Position ist der Bürgermeister eine der zentralen Gestalter, machte er deutlich. Umso wichtiger sei es, dass die Bürgerinnen und Bürger sich aktiv in die Entscheidung einbringen, wer in den kommenden gut fünfeinhalb Jahren dieses Amt inne haben werde. Wenn es nach dem Wunsch des Gemeindewahlleiters geht, dann soll das Ergebnis der Stichwahl das des ersten Urnengangs auf jeden Fall übertreffen. Vor zwei Wochen hatten nur rund 48 Prozent der Barsinghäuserinnen und Barsinghäuser ihre Stimme abgegeben.

Foto: Stadt