“Sommerlaune” auf dem Rittergut verzeichnet regen Andrang

ECKERDE (gk).

Das Erfolgsevent vom vergangenen Jahr konnte am heutigen Sonntag fortgesetzt werden. Bereits in der Mittagszeit strömten die Besucher auf das Rittergut der Familie von Heimburg. Der hauseigenen Parkplatz reichte bei weitem nicht aus. An sämtlichen Seitenstraßen, und sogar auf dem Acker, parkten die Besucher. Sehr zur Freude der Organisatorinnen, Sonja und Mirjana Schütze, die durch den intensiven Regenschauer am gestrigen späten Nachmittag einen Einbruch ihrer Veranstaltung “Sommerlaune” erlebten.

Sonja Schütze betonte ihre Freude gegenüber Deister Echo, wie sehr sich die Besucher an die Regeln hielten. Auch das Verständnis für die schwierige Zeit hob sie hervor. Rund 40 Aussteller zeigen auf dem Gutsgelände, sowie im historischen Kuhstall, Antiquitäten, Kunst, Schmuck und auch Zierendes für den Garten. Auf dem Freigelände duftet es nach Spezialitäten unterschiedlichster Art. Live Musik und die bewährte Moderation von Klaus Danner runden das Programm ab. Heute ist noch bis 18 Uhr geöffnet.

Fotos Gerheide Knüttel