Sportlerehrung: Schwimmer sind mit Ausbeute sehr zufrieden

BARSINGHAUSEN (red).

Josy Kramer mit ihrem Trainer Dennis Yaghobi

Bei der Sportlerehrung der Stadt Barsinghausen wurden auch Sportler*innen der SGS Barsinghausen nominiert und geehrt. Am Freitag wurden die jungen Sportler*innen geehrt. Emily Preece und Josy Kramer wurden für die Sportlerehrung nominiert. An dem Abend wurde Emily Preece auf Platz Vier gewählt. Ihre Teamkameradin und Trainingskollegin Josy Kramer wurde von der Jury auf den dritten Platz gewählt. Am gleichen Abend wurde außerdem der Ehrenpräsident des SC Barsinghausens Wolfgang Meier mit der Roland-Freitag-Medaille für besonderes ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Am Samstag wurden die Erwachsenen und die Mannschaften geehrt. Das Highlight des Abends war die Ehrung von Felix Struss zum Sportler des Jahres der Stadt Barsinghausen. Der ehemalige Schwimmer des SC Barsinghausen spielt nun bei den White Sharks in der Bundesliga Wasserball auf der Position des Centers. Die Staffelmannschaft der SGS Barsinghausen, welche den zweiten Platz auf den Deutschen Mastersmeisterschaften über die 4x100m Lagen erzielten, waren auch für die Ehrungen nominiert und landeten auf dem vierten Platz. Trainer Dennis Yaghobi ist stolz auf all seine nominierten Aktiven und freut sich auf weitere tolle Training- und Wettkampfergebnisse. Die Sportler und der Trainer Dennis Yaghobi bedanken sich bei den Organisatoren für den tollen Ablauf der Veranstaltung.