Stadt sucht ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten

BARSINGHAUSEN (red).

Die Stadt Barsinghausen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten. Bewerber sollten eine hohe Affinität zu Behindertenfragen haben, sowie Erfahrung im Bereich Inklusion und Barrierefreiheit in öffentlichen Gebäuden und im Internet. Da die Teilhabe von behinderten Menschen der Stadtverwaltung ein großes Anliegen ist, wird der ehrenamtliche Behindertenbeauftragte während seiner Amtszeit von fünf Jahren durch die Ehrenamtskoordination unterstützt. Interessenten können sich bei anja.winter@stadt-barsinghausen.de über die Stelle informieren.

Foto: ta