Stadtkommando wählt Philip Prinzler zum neuen Stadtbrandmeister und Ralf Buch zum neuen stellvertretenden Stadtbrandmeister

BARSINGHAUSEN-ORTSTEILE (red).

In Rahmen einer Wahlvorschlagsversammlung im Feuerwehrhaus der Ortsfeuerwehr Kirchdorf wurde am 23. Mai durch die anwesenden Ortsbrandmeister und Stellvertreter ein neuer Stadtbrandmeister, sowie ein Stellvertreter gewählt. Bürgermeister Henning Schünhof begrüßte auch im Namen von Stefan Zeidler die wahlberechtigten Ortsbrandmeister und deren Stellvertreter und bedankte sich für die geleistete Arbeit von Sascha Krause, welcher aus persönlichen Gründen zum 29. Februar zurückgetreten war. Seither nehmen im monatlichen Wechsel die stellvertretenden Stadtbrandmeister Kai Krömer und Philip Prinzler kommissarisch die Aufgaben des Stadtbrandmeister wahr. Der ebenfalls anwesende Abschnittsleiter des Brandabschnitt 2, Eberhard Schmidt, überbrachte die besten Grüße der Regionsfeuerwehrführung und wünschte der Wahl einen guten Verlauf.

Bürgermeister Schünhof bat dann um Wahlvorschläge aus den Reihen der Anwesenden. Der stellvertretende Stadtbrandmeister Philip Prinzler wurde daraufhin als einziger Kandidat vorgeschlagen. Von der Verwaltung wurden Maik Rosenow und Maik Offenhausen, nach Zustimmung der Anwesenden, als Wahlhelfer bestimmt. In geheimer Wahl wurde Prinzler einstimmig zum neuen Stadtbrandmeister gewählt. Prinzler zeigte sich nach der Wahl sichtlich gerührt von soviel Rückhalt aus den Reihen der Führungskräfte und bedankte sich für das Vertrauen. Durch die Wahl von Prinzler zum Stadtbrandmeister war der Posten des Stellvertreters vakant. Bürgermeister Schünhof bat ebenfalls um Wahlvorschläge. Der Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Hohenbostel, Ralf Buch, wurde als einziger Kandidat vorgeschlagen. Auch hier wurde in geheimer Wahl gewählt, von 29 Anwesenden erhielt Buch 28 Ja-Stimmen und eine Enthaltung.

Mit der Wahl von Prinzler und Buch sowie dem stellvertretenden Stadtbrandmeister Kai Krömer ist das Trio der Stadtfeuerwehrführung wieder komplett. Als Team schaut man positiv in die Zukunft und packt die zukünftigen Aufgaben gemeinsam an. In der Sitzung des Ausschusses für Feuerwehr, Sport, Kultur, Straßenverkehr und Ordnung am 30. Mai, der Sitzung des Verwaltungsausschusses am 18. Juni und in der Ratssitzung am 20. Juni, müssen die Mitglieder dem Wahlvorschlag noch zustimmen. Anschließend können Prinzler und Buch dann offiziell zum Stadtbrandmeister und zum stellvertretenden Stadtbrandmeister ernannt werden.

Foto + Bericht: Malte Westerschell / Team Presse Stadtfeuerwehr Barsinghausen