“Stemmer Spatzen” sagen die Veranstaltung “Kultur in der Natur” ab

BARSINGHAUSEN (red).

Der Bildungsverein “Stemmer Spatzen” sagt die für den 29. Mai geplante Veranstaltung “Kultur in der Natur” auf der Bergwerkshalde in Barsinghausen ab. Der Vereinsvorsitzende, Rainer Thon, sagt: “Vor dem Hintergrund der schwankenden Corona-Infektionszahlen und den von der Stadt Barsinghausen geforderten Auflagen, wie zum Beispiel die Abgrenzung zu allgemeinen Spaziergängern während der Veranstaltung, ist für uns eine Veranstaltung, wo zu verschiedenen Aufführungspunkten gewandert wird, so nicht durchführbar. Wir können nicht garantieren, dass nicht doch eventuell Spaziergänger während der Darbietungen der Künstler stehen bleiben und sich zu dem angemeldeten Personenkreis hinzugesellen.”

Foto: fk