Süßer Kater „Casino“ möchte mit netten Menschen spielen

Interessierte melden sich bitte beim Tierschutzverein

BARSINGHAUSEN (red). Der freundliche Kater wurde vor einer Spielhalle in Barsinghausen gefunden – daher auch der passende Name. Das Tier war sehr dünn und ausgehungert. Die freundlichen Mitarbeiter der Spielhalle haben den kleinen Kerl erst einmal versorgt. Da kein Besitzer gefunden wurde, kam Casino dann ins Tierheim. Auffällig ist der verkürzte Schwanz, der vielleicht durch einen Unfall amputiert werden musste. Casino ist noch ein junger Kater, mittlerweile kastriert und geimpft. Er ist sehr lieb und zutraulich – und er „erzählt“ sehr viel. Wer möchte Casino einmal kennenlernen? Kontakt: Hotline 05105 7736777

Fotos: privat