Team Jugend- und Familienbildung hat noch freie Plätze für Sommerurlaube auf Borkum und in Südfrankreich

REGION (red).

Sommerferien noch nicht verplant? Das Team Jugend- und Familienbildung der Region Hannover hat für die Familienfreizeit auf Borkum sowie für eine Jugendreise nach Südfrankreich noch freie Plätze: „Sommer auf Borkum“ – unter diesem Motto können Familien mit Kindern von 4 bis 14 Jahren in der Dünenlandschaft der Insel den Alltagsstress hinter sich lassen. Bei Meeresrauschen und Nordseeluft erwartet die Familien von Donnerstag, 27. Juni, bis Samstag, 6. Juli, ein erholsamer und gleichzeitig abwechslungsreicher Urlaub auf der größten der ostfriesischen Inseln. Die CVJM-Jugendherberge liegt ruhig im Naturschutzgebiet. Das Haus bietet einen Spielplatz mit Sandkasten, einen Fuß- und Basketballplatz sowie einen Spiel- und Sportkeller mit Tischtennis, Kicker, Billard und kleiner Boulderwand. Der Strand ist nur einige hundert Meter vom Haus entfernt, bis zum Stadtkern sind es etwa 20 Minuten Fußweg.
Ort: Freizeithaus MS Waterdelle, Borkum. Unterbringung: Jede Familie hat ein eigenes Mehrbett-Zimmer mit eigenem Bad zur Verfügung; Preis (inklusive Anreise, Unterkunft und Vollverpflegung): Erwachsene 590 Euro, das 1. Kind 390 Euro und jedes weitere Kind 195 Euro. Ein Antrag auf Ermäßigung kann gestellt werden. Anmeldung unter www.team-jugendarbeit.de. Das Angebot richtet sich an Familien, die ihren Wohnsitz im Zuständigkeitsbereich des Fachbereichs Jugend der Region Hannover haben. Dies sind folgende Städte und Gemeinden im Regionsgebiet: Barsinghausen, Burgwedel, Garbsen, Gehrden, Hemmingen, Isernhagen, Neustadt a. Rbge., Pattensen, Ronnenberg, Seelze, Sehnde, Springe, Uetze, Wedemark, Wennigsen und Wunstorf.

 Jugendliche im Alter von 13 bis 16 Jahren können sich noch für die Ferienfahrt „Südfrankreich – savoir-vivre!“ anmelden. Die Reise von Sonntag, 23. Juni, bis Sonntag, 7. Juli, richtet sich an Jugendliche, die zu Übergewicht neigen und Interesse daran haben, neue Eindrücke zu bekommen. Auf dem Programm stehen – neben eigenem Kochen und dem Ausprobieren neuer Rezepte – Bewegung und Entspannung. Ob gesichert an Feldwänden klettern, mit dem Kanu durch Stromschnellen oder den Tag in der Hängematte ausklingen lassen: Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, gemeinsam wird geschaut, was sich die Teilnehmenden selbst zutrauen. Ort: Campingplatz Les Trouillères in Sampzon. Unterbringung: Übernachtung in Zelten. Preis (inklusive Anreise, Unterkunft): 425 Euro, zzgl. 80 Euro Kosten für Verpflegung (Umlage). Anmeldung unter suedfrankreich2024.team-jugendarbeit.deDas Angebot richtet sich vorrangig an Jugendliche, die ihren Wohnsitz im Zuständigkeitsbereich des Fachbereichs Jugend der Region Hannover haben. Bei Fragen und Anmeldungen hilft das Team Jugend- und Familienbildung gern weiter, per Telefon unter 0511/61625600 oder per E-Mail: jugendarbeit@region-hannover.de.

Foto: Region Hannover / A. Heckert