Teilnehmer an der Ortsteile-Rallye von “Unser Barsinghausen” gehen in der Innenstadt auf Schatzsuche

Die zweite Ausgabe der Rallye findet vom 5. bis 10. Oktober statt / Einkaufsgutscheine vom Stadtmarketingverein winken als Preise

BARSINGHAUSEN (ta). “Der Tag der Ortsteile ist in diesem Jahr leider wegen der Pandemie ausgefallen, aber um die Erinnerung an diese erfolgreiche Veranstaltungsmarke wach zu halten, wollen wir die Bürger zur Teilnahme an dem Comeback der Ortsteile-Rallye einladen”, sagt der Vorsitzende des Stadtmarketingvereins “Unser Barsinghausen”, Hendrik Mordfeld. Bei der Schatzsuche in 18 Innenstadtgeschäften von Montag, 5. Oktober, bis Samstag, 10. Oktober, 14 Uhr, geht es darum, mindestens neun der insgesamt 18 Ortsteile-Taler-Symbole aufzustöbern und sich vor Ort jeweils ein Loch in die Teilnehmerkarte stanzen zu lassen. Ausgegeben werden die Karten in den Geschäften. Diese abgewandelte Form der Schnitzeljagd habe im vergangenen Jahr insbesondere Familien und Kinder sehr begeistert, blickt Mordfeld voller Vorfreude voraus. Die ausgefüllten Karten mit den ausgestanzten Symbolen sollten dann bis spätestens Samstag, 10. Oktober, 14 Uhr, in die Teilnahmebox beim Juwelier Speckmann in der Marktstraße 46 eingeworfen werden. Und mit etwas Glück kann so einer der drei Hauptpreise, nämlich Einkaufsgutscheine von “Unser Barsinghausen” im Wert von 100 Euro, 50 Euro und 25 Euro gewonnen werden, wobei die Gewinner eine Woche später telefonisch benachrichtigt werden. Die Preisträger haben die Wahl, in welchem Mitgliedsgeschäft sie ihren Gutschein einlösen wollen. Der Stadtmarketingverein wünscht viel Glück.

Foto: ta