Thema „Wald – Klimawandel – Naturschutz – Forstwirtschaft“: NABU lädt zur Exkursion in den Deister ein

Das Treffen findet am Samstag, dem 3. Oktober, 14 Uhr, am Wanderparkplatz beim Waldsportplatz Bredenbeck statt

BARSINGHAUSEN/BREDENBECK (red). Der NABU Barsinghausen bietet wieder eine Exkursion in den Deister an, dabei werden die Teilnehmer sich auch die weithin sichtbaren Kahlflächen am Deisterkamm ansehen. Die Folgen von Trockenheit, Stürmen und Borkenkäferfraß haben deutliche Spuren hinterlassen. Darüber wollen Elke Steinhoff und Olaf von Drachenfels mit den Anwesenden diskutieren und mögliche Konsequenzen ansprechen. Bitte melden Sie sich formlos an unter info@nabu-barsinghausen.de oder telefonisch unter 01577- 4014598. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 20 Personen.

Foto: ta