Thies Rehberg vom VSV Hohenbostel holt sich den Vize-Titel bei den Bezirksmeisterschaften

HOHENBOSTEL (red).

Die Turnhalle in Elze war voll und die Stimmung war gut, als die Jugendlichen der Altersklasse U15 am vergangenen Sonntag ihre Bezirksmeisterschaften im Judo austrugen. Ein Platz auf dem Treppchen bedeutete die Qualifikation zu den Landesmeisterschaften. Annähernd 80 Starter wollten sich in den verschiedenen Gewichtsklassen ein Ticket zur Landesmeisterschaft holen. Entsprechend motiviert ging es in den Zweikämpfen auf der Matte zu. Für den VSV Hohenbostel ging Thies (bis 34 Kg) in der Gewichtsklasse mit den meisten Startern in einer Kampfgruppe an den Start. Unbeeindruckt von der Anzahl der Gegner gelangen Thies in den Vorrundenkämpfen schöne und schnelle Wurf-Punktsiege, die ihn bis ins Finale brachten. Dort musste er sich geschlagen geben und beendete das Turnier mit einem guten Silber-Erfolg.

Fotos: VSV